Zwiebelsauce,Kartoffelstampf, Weißkrautsalat,Birnenmus


zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-1zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-2

Zwiebelsauce:
Zwiebeln schälen,schneiden Öl in die Pfanne,erhitzen, Zwiebeln zugeben,glasig schwitzen, mit Mehl bestäuben,unterheben, mit Brühe angießen, würzen: Salz,Pfeffer,Kümmel,Knoblauch, Lorbeerblatt,Chillischote,Majoran garen,abschmecken(mit Speckwürfel wird die Sauce noch kräftiger) mit Kümmel nicht sparen
Kartoffelstampf:
Salzkartoffeln,kochen abgießen und etwas Kochwasser aufbewahren. Die Kartoffeln stampfen, Olivenöl und Muskat zugeben Bei Bedarf etwas Kochwasser zugeben
Weißkrautsalat:
Weißkraut sehr fein schneiden,
krätig salzen, und durchkneten
mit einem Stampfer kräftig durchstampfen,
bis das Kraut weich ist,einen Apfel(möglichst Boskop)in das Kraut reiben,
würzen mit Salz,Pfeffer,Kümmel,Zwiebel,
Bio Olivenöl,Essig ,Ziehen lassen,besser am Tag zuvor machen
weitere Beilage:
Selbstgemachter Birnenmus
vegan

zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-3zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-4zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-5zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-6zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-7zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-8zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-9zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-10zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-11zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-12zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-13zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-14zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-15zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-16zwiebelsaucekartoffelstampfweiskrautsalatbirnenmus-17

3 Gedanken zu “Zwiebelsauce,Kartoffelstampf, Weißkrautsalat,Birnenmus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s