Salzgemüse


salzgemuse-2a-7

Salzgemüse zum würzen:
Suppengrüngemüse man kann jegliches Gemüse verwenden ,
ebenso Kraüter wie Petersilie oder Liebstöckel
Das Gemüse putzen,waschen,
sehr klein schneiden oder Raspeln
oder in der Küchenmaschine zerkleinern
Mit dem Salz vermischen
Die Mischung 10:1-Gemüse ,Salz
In Schraubgläser füllen und kühl stellen
Ein Tipp:
Mit Rauchsalz wird es noch aromatischer

salzgemuse-2a-2salzgemuse-2a-2asalzgemuse-2a-3salzgemuse-2a-4salzgemuse-2a-5salzgemuse-2a-7

12 Gedanken zu “Salzgemüse

  1. Wir machen unser Suppengewürz auch immer selber! Wir bereiten es allerdings im Verhältnis 5:1 zu, werden jedoch deine Variante (10:1) mal ausprobieren. Wir geben ein paar getrocknete Tomaten – als natürliche Geschmacksverstärker – dazu!

    Gefällt 1 Person

  2. Habe ich auch immer im Kühlschrank habe mich auch letztes Jahr mal an die Herstellung von Brühpulver gemacht. Der Energieaufwand ist sehr hoch, dass lohnt sich eigentlich nur für Leute mit Trockenautomat. Da ist mir Dein Salzgemüse eindeutig die bessere Lösung!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s