Durch Feld und Flur und Spillinge


Feld und Flur und Spillinge (1)

Feld und Flur und Spillinge (2)You Tube:

Feld und Flur und Spillinge (3)Feld und Flur und Spillinge (4)Feld und Flur und Spillinge (5)Feld und Flur und Spillinge (6)

WeizenFeld und Flur und Spillinge (7)KartoffelfeldFeld und Flur und Spillinge (8)

Malven,Ringelblumen,Sonnenblumen und BorretschFeld und Flur und Spillinge (9)Feld und Flur und Spillinge (10)Feld und Flur und Spillinge (11)Feld und Flur und Spillinge (12)DistelnFeld und Flur und Spillinge (13)Feld und Flur und Spillinge (14)Feld und Flur und Spillinge (15)SpillingeFeld und Flur und Spillinge (16)Feld und Flur und Spillinge (17)Feld und Flur und Spillinge (18)Feld und Flur und Spillinge (19)Feld und Flur und Spillinge (20)Feld und Flur und Spillinge (21)Feld und Flur und Spillinge (22)Feld und Flur und Spillinge (23)Feld und Flur und Spillinge (24)Feld und Flur und Spillinge (25)Feld und Flur und Spillinge (26)

4 Gedanken zu “Durch Feld und Flur und Spillinge

    • Der Spilling, auch Spille oder Katharinenpflaume genannt, ist eine Unterart der Pflaume. Er steht der Hafer-Pflaume nahe. Besonders in Südeuropa wird der Spilling als Obst angebaut und verwildert auch.
      Unsere sind verwilderte ,die Bäume stehen an Ackerrändern

      Gefällt 1 Person

      • Hafer-Pfaume ist bekannt. Aber der Begriff „Spilling“ ist zu schön. Aus welchem Idiom das kommt, geht aus den Quellen nicht hervor? In Nord- und Ostdeutschland soll es noch Bäume geben.
        Jedenfalls weiß ich jetzt was gemeint ist und wo ich suchen könnte. Dafür danke ich recht herzlich. mick

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s