Maniok Püree,Kürbisspalten,Tomaten, Geräucherte Lachsforelle


Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (1)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (2)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (3)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (4)1

Maniok Püree:
Maniok waschen,schälen,in Scheiben schneiden , in Salzwasser ca 20-25Min. kochen,abgießen,(Den Strunk aus den einzelnen Scheiben zu entfernen ist mühsam-Das Ergebnis : das Püree wird nicht unser Favorit,ein fremder Geschmack),stampfen etwas Milch zugeben und Muskat dazu reiben und einen Stich Butter zugeben
Kürbisspalten:
Kürbis waschen,in Spalten schneiden, auf ein geöltes Backblech legen,würzen mit Pfeffer und Salz und mit Olivenöl beträufel ,in der Backröhre bei 180°-200°Grad ca.20 Minuten backen
Beilage:
wachsweich gekochte Eier.
Tomatenspalten
geräucherte Lachsforelle
You Tube:
https://youtu.be/RTQJdvZfr-c

Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (5)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (6)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (7)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (8)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (9)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (10)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (11)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (12)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (13)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (14)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (15)Maniok,Kürbisspalten,Tomaten,Eier,geräucherte Lachsforelle,pescetarisch (16)

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Maniok Püree,Kürbisspalten,Tomaten, Geräucherte Lachsforelle

  1. Maniok ist in der Tat etwas Eigen. Eventuell halb halb (Kartoffel/Maniok) oder wenns zu mühsam ist ggf. Halb Topinambur und halb Maniok. Das hätte sogar den Vorteil, dass es regional wäre.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s