Früchtebrot


Früchtebrot (1)1

Früchtebrot
Zutaten:
500 gr Weizen,Hefe,Brauner Zucker,Honig,Orangeat,Zitronat,
Rosinen,Feigen,Datteln,getrocknete Aprikosen,Haselnüsse,
Mandeln,Walnüsse,Milch,Prise Salz,Vanillezucker,Zimt,
Nelke,Sternanis,Orangenabrieb (Bio Orange)
Zubereitung:
Weizen mahlen,Obst und Nüsse grob hacken,Rosinen
einweichen,Gewürze mahlen,Teig ansetzen mit Wasser,
(Zucker zum Teig geben,Honig später mit den Früchten)
gehen lassen,Früchte ,Nüsse leicht mit feinem Weizenmehl
bemehlen,unterheben,
würzen,wieder mindestens 1/2 Stunde gehen lassen,in die Form
geben und nochmals gehen lassen,Ofen auf 200° O/U vorheizen,
Das Brot abgedeckt (eingeölte Silberfolie) 1 Stunde backen,
Folie entfernen,herd auf 180° stellen,nochmals 1/2 Stunde backen
Früchte und Nüsse aus der la Meng, Gesamt gewicht 1800 gr
Angeschnitten wird Weihnachten,Geschmack und Aussehen wird
mitgeteilt,

Früchtebrot (2)Früchtebrot (3)Früchtebrot (4)Früchtebrot (5)Früchtebrot (6)Früchtebrot (7)Früchtebrot (8)

 

3 Gedanken zu “Früchtebrot

  1. Das Früchtebrot samt seiner Zutaten schaut gar köstlich aus! Mmh, ich rieche förmlich die Trockenfrüchte und die herrlichen Gewürze. Zimt, Nelken und einen Hauch von Vanille. Das wärmt mein Herz und lässt mich an meine geliebte Oma denken, die trotz ihres bereits hohen Alters noch immer täglich kocht und bäckt und phantastische Leckereien zaubert.

    Frohe Weihnachten und liebe Grüße aus Wien
    Caroline

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s